Pressemitteilung: Im Alter weiterhin aktiv am Leben teilhaben

Die Nebeneffekte des Alterns lassen sich nicht vermeiden. Durchaus kann das schon mal zu einer Last werden. Dinge, die einem einst Spaß brachten, werden zur Geduldsprobe und manchmal verzichtet man zu Weilen auch lieber, als dass man sich abquält.

Mit etwas Hilfe sieht das schon ganz anders aus. Active Life unterstützt Senioren bei alltäglichen Unternehmungen, wie in etwa einkaufen oder Arztbesuche. Das Augenmerk liegt allerdings besonders darauf, die Lebensqualität dahin zu verbessern, dass die Senioren wieder aktiv an der freudvollen Seite des Lebens teilhaben können. Das können Ausflüge, alleine oder in Gruppen sein, aber auch ein Besuch, Stadtbummel und ein Spaziergang. Weiteren Ideen in diese Richtung sind so gut, wie keine Grenzen gesetzt.

Als informierte Gründerin von Active Life weiß Laura Dreidt um die Bedeutung, aus der Festung der Alterseinsamkeit zu entrinnen und glaubt, dass der Beruf der Seniorengesellschafter bald wieder Kassel und Umgebung erobert. „Dass unser Geschäftsmodell wirkt, merken wir an unseren ersten Kunden und deren Rückmeldung. Künftig ist es uns noch wichtig unseren Klienten die Angst zu nehmen, zuzugeben dass sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen wollen, ohne sich zu schämen.“